Vacant position: Research Assistant at Johann Wolfgang Goethe University

Johann Wolfgang Goethe Institute (JWGU) in Frankfurt am Main is one of RECON's 19 partners. Prof. Dr. Rainer Forst at the JWGU participates in RECON’s work package 1 - Theoretical Framework, and the new research assistant will undertake research within this framework. She/he will work towards clarifying the concepts of legitimacy, democracy and justice (and their interrelations), in conceptual and normative terms, in political contexts beyond the nation state, and in particular the EU. The half-time position is announced for a period of 2 years.

Deadline for application: 20 June 2008
 

Download the call (pdf)

 

Call text (in German)

Im Institut für Politikwissenschaft des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die halbe Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters (BAT IIa) zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Für die Befristung des Vertrages sind die Regelungen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes i.V.m. dem Hessischen Hochschulgesetz maßgeblich.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber wird innerhalb des durch die EU-Kommission geförderten internationalen Forschungsverbunds „Reconstituting Democracy in Europe“ (RECON) tätig sein. Der Schwerpunkt der inhaltlichen Arbeit besteht in der konzeptuellen und normativen Klärung der Begriffe von Legitimität, Demokratie und Gerechtigkeit (und ihres Zusammenhangs) in politischen Kontexten jenseits des Nationalstaats, insbesondere der EU. Organisatorische Aufgaben ergeben sich aus den Anforderungen des genannten Forschungsverbunds. Es wird Gelegenheit zur selbstbestimmten Forschung, insbes. zum Anfertigen einer Dissertation, gegeben.

Einstellungsvoraussetzung ist ein mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium der Politikwissenschaft oder Philosophie mit einem Schwerpunkt in politischer Theorie oder politischer Philosophie. Ferner ist exzellentes Englisch (in Wort und Schrift) vorausgesetzt. Vorarbeiten bzw. Veröffentlichungen in dem oben genannten Themenfeld sind erwünscht.

Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

 
Announcement at the JWGU website

 


Applications

Bewerbungen (mit Lebenslauf, Zeugnissen,evtl. Publikationsliste) sind bis zum 20.06.2008 zu richten an:

Prof.Dr. Rainer Forst
Institut für Politikwissenschaft
FachbereichGesellschaftswissenschaften
Johann Wolfgang Goethe-Universität
Robert-Mayer-Str. 5
60054 Frankfurt am Main